JustMusic Dortmund Center Storefront

JustHistory

Hallo, mein Name ist Lilli Stock!

Ich bin die Geschäftsführerin von JustMusic. Mich freut es sehr, dass Du Dich für unsere Geschichte interessierst.

Mein Vater Jochen hat JustMusic 1977 in Berlin gegründet – damals noch unter dem Namen "Drumland". Er wollte sich neben dem BWL Studium als Drummer aus Leidenschaft Geld mit einem Laden für Drums hinzuverdienen. Damals konnte er sich noch nicht ausmalen, welche Dimensionen es annimmt. Er hat mich früh in die Branche eingeführt. Das Wirken in der Musikbranche war schon immer ein wichtiger Teil in unserem Leben.

Von Anfang an wollte mein Vater einen Musikladen betreiben, in dem leidenschaftliche Mitarbeiter den Kunden hervorragende Beratung anbieten und das bestmögliche Erlebnis beim Musikinstrumentenkauf stattfindet.

Jeder erinnert sich an sein erstes Instrument. Diese Erinnerung und das Erlernen des Instruments sollen besonders sein. Deswegen gründeten wir 1991 unsere Musikschule, in der wir bis heute die Leidenschaft angehender Musiker fördern, ohne eine Konkurrenz zu gesetzten Musikschulen sein zu wollen.

Aus dem "Drumland" wurde 1980 das "Sound & Drumland" mit einem immer größer werdenden Sortiment und zwei Läden in der Pariser Straße und Fasanenstraße in Berlin-Wilmersdorf. 1991 gab es den ersten "JustMusic" Laden mit einer weiteren Berliner Filiale in der Rathauspassage. 2001 zog die Filiale aus der Rathauspassage in die Kulturbrauerei. Nach jahrelanger Planung eröffneten wir 2013 unseren FlagShipStore am Moritzplatz. Mit diesem Store erfüllte sich mein Vater seinen Traum - ein großes Haus der Musik mitten in Berlin.

Wir wollten nicht nur in Berlin erreichbar sein. 2003 übernahmen wir den Hamburger Laden "Amptown". Zwei Jahre später zogen wir in Hamburg in den alten Hochbunker am Heiligengeistfeld mit 4500 m² Verkaufsfläche auf zwei Etagen. 2006 folgte mit der Übernahme des "music shops" die Münchener Filiale am Olympia Einkaufszentrum mit über 3500 m². 2013 kamen zwei Dortmunder Shops im ehemaligen "Musikhaus Jellinghaus" und "Music Center" hinzu.

Zusätzlich zu unseren Stores betreiben wir seit 1995 die PianoGalerie. Es war unser erster Shop, der sich auf das Angebot und die Beratung von akustischen Tasteninstrumenten spezialisierte. 2013 verlegten wir diesen Laden in die Fasanenstraße/Ecke Pariser Straße. 2014 erfolgte die Erweiterung des Sortiments durch die Digital-Pianos.

Mittlerweile hat sich mein Vater aus dem operativen Geschäft von JustMusic zurückgezogen. Mit Timo Könnecke und einem starken Team hinter mir sind die Weichen für die Zukunft von JustMusic gestellt.

Wir sind stolz darauf zu den führenden Instrumentenhändlern Deutschlands zu gehören. Als Familienunternehmen ist es uns wichtig, dass Du Dich in unseren Läden wohlfühlst. Jeder unserer Mitarbeiter ist begeistert der Musik verfallen und steht Dir mit Rat beiseite. Wir sind überzeugt, dass der Instrumentenkauf ein haptisches Erlebnis ist, wie "The Who" es in ihrem Song "See Me, Feel Me" beschreiben. Besuche uns, lass dich von uns beraten und hoffentlich können wir unseren Teil dazu beitragen, dass Du glücklich bist.

Deine Lilli

JustMusic Dortmund Center Storefront