Artikel-Nummer: 10039875
Vienna Symphonic ...

Vienna Symphonic ... VSL VI Brass I Full Library

VI08
Einloggen und Bewertung schreiben
415,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
nicht auf Lager
Abholung vor Ort prüfen
JustPoints JustPoints
Sammle 415 Punkte durch diesen Einkauf!
Diese Collection vereint die Basis-Blechblasinstrumente als Soloinstrument und im jeweiligen Ensemble. Als Meister ihres Faches erweisen sich die vier Solisten: Trompeter Freddy Staudigl, Hornist Marcus Schmidinger und Posaunist Johann Schodl, allesamt Gründungsmitglieder des renommierten Ensembles "Brasssissimo", sind nicht nur mit ihrem Quintett, sondern jeweils auch als Solisten als und als Orchestermusiker international tätig. Tubist Christoph Kiene ist darüber hinaus auch als Dozent international engagiert. Neben den bereits in der Pro Edition verfügbaren Spielweisen finden sich in den Vienna Instruments nun auch schnelle Intervall-Performances in legato- und marcato-Spielweisen, Performance-Triller, Arpeggien (Dur, moll und vermindert in legato- und staccato-Spielweisen) und Mordente. Trompete und Posaune bieten nun sowohl als Soloinstrumente als auch als Ensemble die vollständigen Spieltechniken gedämpft (muted)! Eine Besonderheit sind die "Out of tune"-Sustains des Trompeten-Ensembles, wie sie in der realen Orchester-Situation bisweilen vorkommen: Die 3 Trompeter intonieren zu Beginn der Note nicht ganz genau, es entsteht eine Schwebung, die mit Fortdauer des Tones korrigiert wird und in einen sauberen Zusammenklang mündet. Weiters gibt es bei den Trompeten auch "Rips & Falls". Und schließlich bieten auch die Posaunen-Ensembles eine Spezialität: Cluster (dreistimmige Akkorde, deren Töne nur Halbtonschritte auseinander sind) gibt es in den Spielweisen staccato (2 Variationen), sustained, crescendo und diminuendo (in 2 Tonlängen), sforzato, und sogar als Repetition-Performances. ARTIKULATIONEN Performances: - Intervall-Performances: Legato, Marcato; langsam & schnell - Hörner, Tenorposaune: Intervall-Performance Glissandos - Repetitions-Performances: Legato, Portato, Staccato; crescendo & diminuendo - Performance-Repetitions Auftakte: langsam, mittel, schnell - Performance-Triller - Soloinstrumente - Vorschlagnoten-Performances: kleine und große Sekund, auf und ab - Trompeten: Oktavläufe - Trompeten, Hörner, Posaunen - Arpeggios: Dur-, Moll-, verminderte Dreiklänge; Staccato, mittlere Geschwindigkeit und schnell - Solotrompete - mordente: Legato, 12 Variationen - Trompeten, Hörner, Posaunen - gedämpft/gestopft: - Intervall-Performances - Repetitions-Performances: Legato, Portato, Staccato - Schnelle Repetitionen - Auftakte Einzelnoten: - Kurze Noten: Staccato und Portato mit verschiedenen Ansätzen und Notenlängen - Lange Noten: Gehaltene Töne (Sustains) mit verschiedenen Ansätzen und Vibratos - Hörner: Geschmetterte Sustains - Dynamik: Crescendo & Diminuendo mit verschiedenen Notenlängen und Vibratos; fp, sfz, sffz, pfp - Soloinstrumente - Triller: Halbton, Ganzton; crescendo & diminuendo - Flatterzunge: Normal und Crescendo-Variationen - Trompeten, Hörner, Posaunen - gedämpft/gestopft: - Kurze Noten: Staccato, kurzes Portato, mittleres Portato - Sustains und Dynamik mit verschiedenen Notenlängen - Flatterzunge - Trompeten-Ensemble: Verstimmte Sustains, Rips & Falls - Posaunen-Ensemble: Cluster Die Full Library enthält mehr Spielweisen als die Standard Library. Zum Betrieb der Vienna Instruments ist ein Vienna Dongle erforderlich! (Syncrosoft kompatibel)
Spezifikationen
  • Trompete
  • Wiener Horn
  • Tenorposaune
  • Tuba
  • Trompeten-Ensemble (3 3 Musiker)
  • Horn-Ensemble (4 3 Musiker)
  • Posaunen-Ensemble (3 3 Musiker)
0 Kundenbewertungen
So bewerten Kunden diesen Artikel
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Vienna Symphonic ... VSL VI Brass I Full Library

Schreib jetzt Deine persönliche Erfahrung mit diesem Artikel und helfe anderen bei deren Kaufentscheidung

JustPoints JustPoints
Sammle 25 Punkte durch Deine Bewertung!
Einloggen und Bewertung schreiben
Namhafte Hersteller