Artikel-Nummer: 10024800
Doepfer

Doepfer A-168-1

PWM Module
Einloggen und Bewertung schreiben
62,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
nicht auf Lager
Abholung vor Ort prüfen
JustPoints JustPoints
Sammle 62 Punkte durch diesen Einkauf!
Das Modul A-168-1 ist ein Pulsbreiten-Generator. Es leitet aus einem eingehenden Dreieck-, Sägezahn- oder Sinus-Signal ein Rechteck-Signal mit einstellbarer Pulsbreite ab. Das eingehende Signal stammt üblicherweise von einem LFO oder VCO, es kann aber jedes Signal mit fallender/steigender Flanke verwendet werden (z.B. auch ADSR). Nur für eingehende Rechtecksignale ist das Modul nicht geeignet.

Zusätzlich kann die Pulsbreite des Ausgangssignals mit einer Steuerspannung moduliert werden. Die typische Anwendung besteht in der Erzeugung eines in der Pulsbreite einstellbaren und modulierbaren Rechteck-Signals aus einem LFO- oder VCO-Signal, sofern der betreffende LFO/VCO nicht über diese Funktion verfügt (z.B. A-110-4, A-145, A-147-2, A-143-4, A-143-9).

Das Modul ist mit folgenden Kontroll-Elementen und Ein/Ausgängen ausgestattet:
  • Manueller Pulsbreitenregler (PW)
  • Steuereingang für Pulsbreitenmodulation mit Abschwächer (PWM)
  • Signal-Eingang (In)
  • Ausgang mit LED-Anzeige (Out)
  • Invertierter Ausgang mit LED-Anzeige (/Out)
  • Internes Timmpotentiometer für PW-Zentrierung (damit wird das Modul so eingestellt, dass die Ausgänge ein annähernd symmetrisches Rechtecksignal erzeugen, wenn der manualle PW-Regler in Mittelstellung steht, das ist erforderlich für Signale mit unterschiedlichem Gleichspannungsoffset, z.B. nullsymmetrische oder rein positive Signale)
  • Internes Timmpotentiometer für PWM (damit wird das Modul so eingestellt, der manuelle PW-Regler den vollen Bereich von 0 bis 100 % Pulsbreite berstreicht)
Die internen Timmpotentiometer sind erforderlich, um das Modul an unterschiedliche Signalquellen anzupassen (d.h. an Signale mit unterschiedlichem Gleichspannungsoffset oder unterschiedlichem Signalpegel)normalerweise wird das Modul daher einem anderen Modul fest zugeordnet, da bei wechselnden Signalquellen das Modul neu einjustiert werden muss (es sei denn die Signale haben annähernd gleichen Pegel und Gleichspannungsoffset).
  • Breite: 4 TE (20 mm)
  • Tiefe: 20 mm
  • Strombedarf: +20 mA +12V, -20 mA -12V
0 Kundenbewertungen
So bewerten Kunden diesen Artikel
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Doepfer A-168-1

Schreib jetzt Deine persönliche Erfahrung mit diesem Artikel und helfe anderen bei deren Kaufentscheidung

JustPoints JustPoints
Sammle 25 Punkte durch Deine Bewertung!
Einloggen und Bewertung schreiben
Namhafte Hersteller