Artikel-Nummer: 10004885
DIMARZIO

Dimarzio DP 100FBK Super Distortion

Tonabnehmer für Gitarren mit Floyd-Rose Tremolo
Einloggen und Bewertung schreiben
79,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
nicht auf Lager – verfügbar ab 17.5.2021
Abholung vor Ort prüfen
JustPoints JustPoints
Sammle 79 Punkte durch diesen Einkauf!
Dieser Pickup hat eine Revolution ausgelöst: Vor der Vorstellung des Super Distortion in den frühen 1970-ern gab es schlichtweg keine Austausch-Pickups. Der Super Distortion (und seine ursprünglich dreiadrige Ausführung, der Dual Sound) war der erste Pickup, der mit dem Ziel entwickelt wurde, einen Röhren-Amp in die maximale Verzerrung zu fahren. Und er ist nach wie vor der Standard, an dem sich alle High-Output-Pickups messen müssen.

Der Super Distortion bietet die perfekte Mischung aus Power und Klang: Single-Notes und Akkorde springen förmlich aus dem Amp und füllen den Raum (oder die Aufnahmespur) mit einem echten Brett. Die Klangbalance ist klassisch-dick mit geboosteten Mitten, mächtigem Bass und fetten Höhen. Das ist der Sound, den Du von Platin-Platten so unterschiedlicher Gitarristen wie Ace Frehley, Al Di Meola oder Paul Gilbert aus mittlerweile drei Jahrzehnten kennst. Zudem ist der Pickup vielseitig: Dank der vieradrigen Verdrahtung lassen sich Strat-artige Splits und seriell-parallele Modi problemlos realisieren. Entdecke auch Du, was Abertausende von großartigen Gitarristen bereits wissen: Der Super Distortion ist der beste Allround-High-Gain-Pickup aller Zeiten.

Empfohlen für: Der Super Distortion ist in erster Linie für die Bridge-Position vorgesehen, obwohl er sich bei Amps mit relativ niedrigem Gain auch für die Halsposition eignet. Speziell für Solid-Bodies vorgesehen: Voll- und Halbresonanzgitarren sind mit diesen warm klingenden, ausgangsstarken Pickups schwer zu kontrollieren.

Tech Talk: Ursprünglich besaßen die ersten Super Distortions lediglich eine Ader. In der vieradrigen Ausführung ist er extrem vielseitig. Das Coil-Splitting erzeugt in punkto Klang und Ausgangsleistung einen sehr Strat-artigen Klang. Die Parallel-Verdrahtung ähnelt dem Splitting, allerdings arbeitet der Pickup weiterhin als Humbucker mit einem etwas hohlen Sound: Während seiner Zeit bei Racer X benutzte Paul Gilbert zwei Super Distortions in Parallelschaltung.
  • F-spaced
  • Kabel: 4 Conductor
  • Magnet: Ceramic
  • Output mV: 425
  • DC Widerstand: 13,68
  • Farbe: Black (BK)
0 Kundenbewertungen
So bewerten Kunden diesen Artikel
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Dimarzio DP 100FBK Super Distortion

Schreib jetzt Deine persönliche Erfahrung mit diesem Artikel und helfe anderen bei deren Kaufentscheidung

JustPoints JustPoints
Sammle 25 Punkte durch Deine Bewertung!
Einloggen und Bewertung schreiben
Namhafte Hersteller