Artikel-Nummer: 10021420
OKKO

Okko Black Beast

FuzzDistortion
Einloggen und Bewertung schreiben
199,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar - Lieferzeit 1-3 Werktage
Abholung vor Ort prüfen
JustPoints JustPoints
Sammle 199 Punkte durch diesen Einkauf!
Gut klingende Verzerrerpedale müssen nicht aus den USA kommen, das beweist die in Leipzig ansässige Firma Okko FX ein ums andere Mal. Ideenreich werden Soundvorstellungen umgesetzt, die zumindest eines sind: Abseits vom Mainstream.   
Konzept des Black Beast ist es, Distortion und Fuzz-Sound zu kombinieren. Dabei geht es dem Konstrukteur um Klänge jenseits von Heavy und Metal. Die Obertöne werden kräftig angedickt, wobei der "Kaputt"-Regler die stufenlose Wahl zwischen beiden Zerreffekten erlaubt. Dreht man den Poti auf Anschlag, ist der Klang in der Tat kaputt. Sensibles Regeln ruft jedoch Sounds hervor, wie wir sie in den 70ern bei manchem Glam-Rock-Ensemble fanden, die aufriefen, Noize zu fühlen. Oder man erinnere sich an den Rock-Poeten, der in einer elektrischen Version vom nie sterbenden Rock'n'Roll sang. Ebenso sind völlig abgedrehte, dreckige Verzerrungen machbar. Auf Low-Gain-Klänge muss der Gitarrist freilich verzichten, aber dafür gibt es zum Glück andere Pedale, sogar aus Leipzig.
  • Distortion/ Fuzz-Kombination
  • Regler: Bass, Treble, Gain, Level, Kaputt
  • stabiles Metallgehäuse
  • Status-LED
  • Stromversorgung: 9V Block oder Netzteil (optional)
  • Maße: 52 x 95 x 125 mm ( (inkl. Regler, Buchsen u. Gummifüßchen)
  • Gewicht: ca. 345g
  • Made in Germany
0 Kundenbewertungen
So bewerten Kunden diesen Artikel
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Okko Black Beast

Schreib jetzt Deine persönliche Erfahrung mit diesem Artikel und helfe anderen bei deren Kaufentscheidung

JustPoints JustPoints
Sammle 25 Punkte durch Deine Bewertung!
Einloggen und Bewertung schreiben
Namhafte Hersteller