Artikel-Nummer: 14003082
ESP

ESP Michael Wilton STD Skull Graph

E-Gitarre
Einloggen und Bewertung schreiben
statt: 2.429,00
1.299,00
Sale
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
nicht auf Lager

Alternative Artikel:

Michael Wilton ist Gründungsmitglied von Queensryche und gehört jener Generation von Metal-Gitarristen an, denen Virtuosität und melodisches Spiel mehr bedeuteten als ein agressiver Sound. Abgesehen von den Totenköpfen auf der lackierten Oberfläche stimmt das auch für seine von ESP gestaltete Signature-Gitarre. Sie gehört zu den in den 80ern in Mode gekommenen sogenannten "Super-Srats", einer Weiterentwicklung des historischen Vorbildes aus den 50er Jahren. In der Regel mit einem Floyd Rose Vibrato und  doppelspuligen Tonabnehmern ausgestattet, ging man seinerzeit daran, alles am Instument hinsichtlich gröstmöglichem Spielkomfort zu gestalten.
Der Hals ist abgeflacht, das Griffbrett etwas breiter und auch die Cutaways sind fürs Solieren bis in die obersten Lagen optimiert.
Seymour Duncans SH-4 in Verbindung mit zwei Sigle Coils aus eigenem Hause sind eine Kombination, die dem Konzept voll entspricht. Kräftige Rythm-Parts und singende Leadsounds werden bestens bedient, ohne den Ton zu sehr nach sich selbst klingen zu lassen. Holz und Konstruktion sind stets im Sound präsent.
  • Kopus: Erle
  • Hals: Ahorn, einteilig, geschraubt
  • Griffbrett: Ahorn
  • Radius: 350mm
  • Bünde: 22 XJ
  • Tonabnehmer Hals/ Mitte: 2x ESP SS-120
  • Tonabnehmer Steg: Seymour Duncan SH-4
  • Regler: 2x Volume, Tone, 5-Weg-Schalter
  • Hardware: Chrome
  • Brücke: Floyd Rose Tremolo
  • Mechaniken: Sperzel Lickings
  • inkl. Koffer
  • Made in Japan
0 Kundenbewertungen
So bewerten Kunden diesen Artikel
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
ESP Michael Wilton STD Skull Graph

Schreib jetzt Deine persönliche Erfahrung mit diesem Artikel und helfe anderen bei deren Kaufentscheidung

JustPoints JustPoints
Sammle 25 Punkte durch Deine Bewertung!
Einloggen und Bewertung schreiben
Namhafte Hersteller