Artikel-Nummer: 10010147
AMPEG

Ampeg SVT-3 PRO

E-Bass-Topteil, 450 Watt Hybrid
Einloggen und Bewertung schreiben
990,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar - Lieferzeit 1-3 Werktage
Abholung vor Ort prüfen
JustPoints JustPoints
Sammle 990 Punkte durch diesen Einkauf!

Die 1960er und -70er Jahre waren das goldene Zeitalter der Rockmusik; die Zeit der weltweiten Tourneen und großen Outdoor-Festivals, allen voran Monterey und Woodstock, war angebrochen. Und in solchen Live-Situationen brachten die 50 Watt eines Ampeg B-15 oder Fender Bassman einfach nicht mehr die benötigte Power, weshalb es verständlich ist, dass in den (späten) 1960ern die Verstärker immer leistungsstärker wurden. Um mit solchen Boliden wie z.B. dem mächtigen Acoustic 360/ 361-Stack oder dem Marshall Major mithalten zu können, entwickelte man bei Ampeg den 300 Watt starken Super Vacuum Tube-Verstärker, kurz SVT.

Mittlerweile gehören zur SVT-Serie mehrere Topteile und Boxen; beim SVT-3 PRO handelt es sich um ein Hybrid-Topteil mit 450 Watt an 4 Ohm und immerhin noch 275 Watt an 8 Ohm. Die mit drei 12AX7 bestückte Vorstufe und die Class-D-Endstufe erzeugen den typischen, warmen und druckvollen Ampeg-Sound, welcher sowohl mit einer Dreiband-Klangregelung mit Centerfrequenzregler für die für den Bass so wichtigen Mitten als auch mit einer fußschaltbaren grafischen 9-Band-Klangregelung weiter geformt werden kann. Zur weiteren Klangformung stehen die Konturschalter Bright (+ 6 dB bei 2 kHz), Ultra Hi (+ 6 dB bei 5 kHz) und Ultra Lo (+ 2 dB bei 40 Hz, - 10 dB bei 500 Hz) zur Verfügung, über den Gain-Regler kann das Signal stufenlos verzerrt werden.

Eine Besonderheit ist der Tube Gain-Regler; dieser steuert die Spannungsversorgung der Vorstufenröhren, was ein interessantes Spektrum von Endstufensounds zwischen sehr dynamisch und fett-komprimiert ermöglicht. Der symmetrierte D.I.-Ausgang des Verstärkers erlaubt es, im Studio direkt ins Mischpult zu gehen, bzw. den Sound live in die PA einzuschleifen. Für die Lautsprecher stehen zwei Klinkenbuchsen und eine Speakon-Buchse zur Verfügung, auch die Verwendung einer anderen Endstufe in Verbindung mit der Vorstufe des SVT-3 PRO oder eines anderen Preamps mit dessen Endstufe ist über entsprechende Anschlüsse kein Problem.

Insgesamt präsentiert sich der SVT-3 PRO als relativ leichter und kompakter Hybridamp, der den typischen Amp-Sound mit vielen für die Klangformung und den Live-Einsatz nützlichen Features für alle BasserInnen bereitstellt, die auf die brachialen 300 Vollröhrenwatt eines SVT CL verzichten können.

Spezifikationen
  • Kanäle: 1
  • Leistung: 450 Watt an 4 Ohm, 275 Watt an 8 Ohm
  • Impedanz: 4/ 8 Ohm
  • Vorstufenröhren: 3x 12AX7
  • Integrierte Effekte: keine
  • Regler: Gain; Bass; Midrange; Frequency; Treble; Master; Tube Gain; grafischer 9-Band-Equalizer (33 Hz; 80 Hz; 150 Hz; 300 Hz; 600 Hz; 900 Hz; 2 kHz; 5 kHz; 9 kHz); Pull Ground Lift
  • Schalter: Bright on/ off; Eingang - 15 dB on/ off; Ultra Hi on/ off; Ultra Lo on/ off; Mute on/ off; EQ on/ off; D.I.-Ausgang pre/ post EQ
  • Eingänge: Instrumenteneingang (6,3 mm Klinke); Power Amp-Eingang (6,3 mm Klinke); Effect return (6,3 mm Klinke); Fußschaltereingang (6,3 mm Klinke)
  • Ausgänge: 1x Lautsprecherausgang (Speakon); 2x Lautsprecherausgang (6,3 mm Klinke); D.I.-Ausgang (XLR); Line-Ausgang (6,3 mm Klinke); Preamp-Ausgang (6,3 mm Klinke); Effect send (6,3 mm Klinke); Tuner-Ausgang (6,3 mm Klinke)
  • Batteriebetrieb: nicht möglich
  • Abmessungen: 483 x 89 x 394 mm
  • Gewicht: 11,7 kg
TonePedia - das ultimative Online-Tool
Sound der mehr als tausend Worte sagt
0 Kundenbewertungen
So bewerten Kunden diesen Artikel
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Ampeg SVT-3 PRO

Schreib jetzt Deine persönliche Erfahrung mit diesem Artikel und helfe anderen bei deren Kaufentscheidung

JustPoints JustPoints
Sammle 25 Punkte durch Deine Bewertung!
Einloggen und Bewertung schreiben
Namhafte Hersteller