E-Bass-Topteil, 700 Watt Transistor
 
999,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar - Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Bass-Box, 250 Watt, 1x 12 Zoll
 
969,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
wenig auf Lager - Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Bassbox 1x 12 Zoll
 
777,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar - Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Bassbox, 1x 12 Zoll
 
615,23
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
wenig auf Lager - Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Bass-Box, 250 Watt, 2x 12 Zoll
 
1.599,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar - Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Preamp/ D.I.-Box für E-Bass
 
276,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar - Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
E-Bass-Topteil, 350 Watt Transistor
 
520,00
ab 489,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar - Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
E-Bass-Topteil, 500 Watt Transistor
 
770,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar - Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
E-Bass-Topteil, 700 Watt Transistor
Bass-Combo, 20 Watt, 1x 8 Zoll
 
99,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar - Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Bass-Combo, 40 Watt, 1x 10 Zoll
 
188,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar - Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Bass-Combo, 75 Watt, 1x 10 Zoll
 
286,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar - Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Bass-Combo, 150 Watt, 1x 15 Zoll
 
377,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar - Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb
Bass-Combo, 450 Watt, 2x 10 Zoll
Preamp-Pedal für E-Bass
 
75,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar - Lieferzeit 1-3 Werktage
In den Warenkorb

E-Bass Verstärker

Tieftonfraktion

Schon Anfang der 1950er hatte Leo Fender zusammen mit dem Fender Precision Bass den Fender Bassman entwickelt, um Bassisten mit einem praktikablen Bassverstärker auszustatten. Hersteller wie Ampeg, Vox, Sunn oder Gallien Krueger zogen nach und verbesserten die Technologie von Bassverstärkern Schritt für Schritt. Die goldene Ära des Rocks in den 1960ern und -70ern und immer größere Outdoor-Festivals und Welt-Tourneen führten zu einem Wettrüsten, was Verstärkerleistung anbelangt und zur Entwicklung immer leistungsstärkerer Verstärker und Boxen wie dem berühmten Ampeg SVT samt 8x10-„Kühlschrank“ oder dem Acoustic 360/ 361-Stack. Basierten all diese Verstärker noch auf Röhrentechnologie, wurden zugleich ab den späten 1960ern auch Verstärker mit Transistortechnologie von Unternehmen wie Vox, Kustom oder der Acoustic Control Corporation immer beliebter und technisch ausgereifter. Diese haben den Vorteil, leichter und oft auch günstiger und darüber hinaus weniger wartungsanfällig als Röhrenverstärker zu sein. Heute geht der Trend zu kompakten und leichten Bassverstärkern und -Boxen von Herstellern wie Phil Jones Bass, Warwick, Markbass oder Blackstar. Lautsprecher mit Neodym-Magneten und digitale Endstufen machen es möglich. Mittlerweile hat das Modeling-Konzept auch in die Welt der Bassverstärkung Einzug gehalten und so stehen Hersteller wie Darkglass oder TC Electronic für Innovation und Klangvielfalt. Derweil bedienen althergebrachte Marken wie Fender, Ampeg, Gallien Krueger oder Mesa/ Boogie weiterhin die Wünsche aller BasserInnen, die es lieber traditionell haben. Selbstverständlich findet man im Sortiment von JustMusic die ganze Vielfalt an Transistor-, Röhren- oder Hybrid-Topteilen und Combos für die E-Bassgitarre.

Namhafte Hersteller